Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchreiberLink24 - Hobbyautoren und Leser Gemeinschaft. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juni 2012, 17:50

Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine

In diesem Thema geht es um den offenen Gedankenaustausch zum europaweiten Fußballfest 2012 in Polen und der Ukraine. Jeder darf sich gern daran beteiligen und mit allen anderen Mitgliedern des Forums über die Teams, die Spieler und die Spiele diskutieren. Und damit das Ganze auch gleich mal in Schwung kommt, eröffne ich den Fantalk mit ein paar Veröffentlichungen, die es bereits auf meiner Facebook-Präsenz gab.

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 81 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juni 2012, 18:19


Jetzt ist es endlich wieder soweit! Man(n) darf selbst dann ganz ungestört und stundenlang mit einem eisgekühlten Bierchen in der Hand prallen Bällen beim Hüpfen zuschaun, wenn man(n) sich sonst beziehungstechnisch in festen Händen befindet. Und im besten Fall leistet einem die bessere Hälfte dabei auch noch Gesellschaft ;o)


So Jungs, es wird in diesem Jahr langsam mal wieder Zeit, ein wenig Edelmetall für unser Land abzustauben! Viel Glück unserer Mannschaft der Fußball EM 2012!


Als '72 Geborener mit 80 Mio. Fans als Verstärkung im Rücken bin ich mir zu mindestens 96 Prozent sicher, daß Deutschland 2012 Europameister wird ... und sich damit EM-Pokal Nr 4 holt ...


Tja, so wie die kleinen Äffchen dürfte wohl auch ich dem Spielverlauf am ersten EM-Tag gefolgt sein. Denn nachdem sich am frühen Abend zuerst Polen und Griechenland ausgeglichen mit einem 1:1 (auch was das Abfangen von Roten Platz-Verweisen... anging) plus einem verschissenen ... pardon, verschossenen ... Elfer der Griechen getrennt hatten, zeigte sich anschließend Rußland gegen die Tschechen bereits von seiner besten Seite und staubte ein sattes 4:1 ab! Respekt! Alles in allem eine interessante Eröffnung, die Lust auf mehr macht, besonders was den Turnierauftakt unserer Elf am heutigen Samstag gegen Portugal betrifft ... Euer CBEH, inoffizieller Motivationstrainer der Deutschen Nationalelf Fangemeinde 2012 ;o)


Ich liebe Ball-er-spiele, besonders wenn sie von 2 Teams zu je 11 Mitspielern gezockt werden, deren Primär-Ziel im permanenten Unter-Beschuß-Setzen eines gegnerischen Tores besteht, um dabei zunächst möglichst 3 Punkte abzuräumen und am Ende der kompletten Mission noch eine edle Trophäe ... HEUTE um 20:45 Uhr startet für unser Team die Fußball EM 2012! :o)


Sollte beim Public Viewing am Brandenburger Tor in Berlin oder anderswo in unserer Republik jemand versehentlich in eine portugiesische Fangruppe geraten, ist es sicher ganz nützlich, ein paar wichtige Vokabeln parat zu haben, um sich von Fan zu Fan auf Anhieb richtig zu verstehen. Deshalb an dieser Stelle eben mein kleiner Sprachkurs EM2012-PORTUGIESISCH ... :o)


Tag 2 der EM: Was für ein Käse für die Oranje?! Dänemark gewinnt gegen die als Favoriten gehandelten Niederländer ... Herzlichen Glückwunsch an die Dänen, denen in diesem Spiel eine kleine Sensation gelang, denn schon in der ersten Halbzeit schafften die Nordeuropäern überraschend den Siegestreffer zum 1:0. War ja vielleicht doch eine ganz gute Idee von mir, meine Ohren während des kompletten Spiels mit Mickey Krauses "Orange trägt nur die Müllabfuhr" dauerzubeschallen ... Also jetzt bitte nicht falsch verstehen: Nix gegen Holland, aber die Niederlande gefallen mir besser! ;o)

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 80 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Juni 2012, 23:04

Gruppenspiel Nr.1: DEUTSCHLAND - PORTUGAL (09.06.2012, 20:45 Uhr in Lemberg)


Der deutsche Auftakt in der EM 2012 hatte noch reichlich Schatten und wenig Licht. Lange Zeit mußte man bangen, daß die nach vorn drängenden Portugiesen in Führung gehen könnten. Die Nerven der deutschen Fans wurden nicht geschont. Erst als in der zweiten Hälfte Gomez den Ball im Tor versenkte, gab es Grund zum Jubeln & kurzen Verpusten. Allerdings blieb dieses Luftholen bis zum Schluß eher eine Art Schnappatmung, kam doch Portugal immer wieder bedrohlich in Tornähe. Eine Zitterpartie bis zum Ende, der Schlußpfiff eine echte Erlösung. Sei's drum, ein Sieg ist und bleibt ein Sieg ... und ein Grund zum (wenn auch verhaltenen) Feiern. Jetzt heißt es, am Ball bleiben und weiterkämpfen! Fürs Team & die Fans! :thumbup:

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 80 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Juni 2012, 22:50


Tag 3 der EM: Temperamentvoll und temporeich starteten die Südländer am frühen Abend in die EM und schenkten sich absolut nichts. Ein Tor wollte dabei im ersten Durchgang allerdings pertu noch nicht fallen. Das änderte sich dann in der zweiten Hälfte, als Italien plötzlich doch in Führung ging, allerdings nur um wenige Minuten später den Ausgleich durch die Spanier zu kassieren. Am Ende blieb es beim beiderseits völlig verdienten 1:1. Fazit: Die mögliche Konkurrenz unserer Elf schläft nicht, sie zaubert und verwandelt. Und ich bin noch relativ unentschlossen, ob mir heute abend der Sinn nun mehr nach Pizza oder Paella steht ...
So manchem Iren dürfte beim heimatlichen PUB-lic Viewing des zweiten Spiels des Abends bereits der erste Schluck Guinness buch-stäblich bitter aufgestoßen sein, denn die Kroaten eröffneten das Spiel der europäischen NW-SO-Achse mit einem frühen Führungstor in Minute Nr.3. Es dauerte ein wenig, bis Irland der Ausgleich gelang, dem aber am Ende der ersten Hälfte wieder ein kroatischer Treffer folgte. Nach dem Wiederanpfiff legten die Osteuropäer gleich noch einen nach. Fortan versuchten Trappatonis Mannen von der grünen Insel vergeblich, noch einmal den Anschluß zu schaffen. Am Ende hieß es 3:1, womit die Kroaten die Tabelle in ihrer Gruppe anführen ... Čestitamo, Hrvatska!

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 83 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juni 2012, 00:53


Tag 4 der EM: Im ersten Spiel trafen die Engländer auf die "Nachbarn" aus Frankreich. Dabei erzielte das Fußballmutterland auch schon bald mit Köpfchen das erste Tor, welchem jedoch wenig später auf dem Fuße der Ausgleich durch die Franzosen folgte. Im Anschluß daran galt in der ersten wie auch der zweiten Hälfte mehr oder weniger Rien ne va plus - nix ging mehr. Und so blieb es bis zum Schluß beiderseits bei einem unantastbaren 1:1.
Im zweiten Spiel des Tages, das für mich von der Farbkombi Blaugelb & Gelbblau schon mal mein persönlicher Favorit war, erschien es einem zunächst, als hätte man im TV einfach das Vor-Spiel rückwärts laufen lassen. Denn wollte in der ersten Hälfte trotz einiger Chancen einfach kein Tor fallen, gelang in Halbzeit Nr.2 erst den Schweden die Führung durch Ibrahimovic und im Gegenzug der Ukraine der Ausgleich durch Schewtschenko. Letzterer legte dann umgehend noch einen nach und sorgte so für den bis zuletzt umkämpften Endstand von 2:1 für den Gastgeber.


Tag 5 der EM: In der ersten Begegnung drückten die Tschechen sofort nach Spielbeginn auf die FFWD-Taste ("Schneller Vorlauf") und erzielten so in ersten 6 Minuten gleich 2 Tore. Der Rest der ersten Hälfte blieb torlos, der Beginn der zweiten brachte den Anschlußtreffer der Griechen, die in der Folge krampfhaft um einen Ausgleich bemüht waren. Allein, es wollte ihnen nicht wirklich gelingen, ebenso wenig wie ein Ausbau der Führung durch Tschechien.Und so blieb es bis zum Abpfiff beim - aus griechischer Sicht sicher sehr unbefriedigenden - 2:1.
Im zweiten Spiel des Abends belohnen sich dann die Russen an ihrem Nationalfeiertag im Duell gegen den polnischen Nachbarn noch vor Ablauf der ersten Halbzeit mit einem ansehnlichen Führungstor. Den Polen gelingt in ihrer Hauptstadt nach dem Wiederanpfiff das spektakuläre 1:1, welches dann zugleich auch den Endstand darstellt.

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 84 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Juni 2012, 23:11


Weil's beim ersten Mal ja so wunderbar geklappt hat, hier nun in Vorbereitung des möglichen Zusammentreffens mit den Oranje-Fans auf den Fanmeilen heute abend Svennis kleiner Beitrag zur optimalen Deutsch-Niederländischen Völkerverständigung ... Und als musikalische Einstimmung auf den Klassiker Deutschland gegen die Nieder(-Trachten)-Lande empfiehlt der Kenner natürlich einmal mehr Mickie Krauses "Orange trägt nur die Müllabfuhr". :o)


So Jungs, die Mannschaftsaufstellung steht, jetzt noch einmal kräftig in die Hände gespuckt und dann gehts los! ... Für die Möchtegern-Rijkaards unter den apfelsinchen-farbenen Trikotträgern möchte ich noch einmal deutlich darauf hinweisen: Ich spreche hier vom In-Die-Hände- und nicht vom In-die-Haare-des-Gegners-Spucken ... ;o)


Tag 6 der EM: Da war doch noch was?! Ach ja, das Vorspiel zum Höhepunkt des schwarz-rot-vergoldeten Fußballabends. Das bescherte den Portugiesen zunächst recht zügig einen doppelten Torsegen, bevor die Dänen kurz vorm Schluß der ersten Hälfte mit dem Anschlußtreffer ihre Aufholjagd starteten und im Verlauf der zweiten Halbzeit mit dem verdienten Ausgleich abschlossen. Portugal gab sich trotz allem nicht geschlagen und wurde für seinen Kampfgeist zu guter Letzt noch mit einem weiteren Tor belohnt ... Endstand 3:2 für die Südeuropäer.

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 82 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Juni 2012, 23:13

Gruppenspiel Nr.2: DEUTSCHLAND - HOLLAND (13.06.2012, 20:45 Uhr in Charkow)


Go-Go-Gomez verdoppelt zunächst in Halbzeit Nr.1 des zweiten Spiels unserer Elf bei der EM 2012 seine Torbilanz gegen Portugal und rechtfertigt damit seinen Einsatz auf ganzer Linie. Den Holländern gelingt im zweiten Abschnitt noch der Anschluß, aber der Ausgleich bleibt ihnen im Rest der Partie glücklicherweise verwehrt. Eine solide erste Hälfte des Deutschen Teams, dem nun im dritten Gruppenspiel gegen Dänemark schon ein Unentschieden zum sicheren Weiterkommen reichen dürfte. Glückwunsch, Jungs! Danke Jogi! :yahoo:

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 78 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Juni 2012, 22:43


Tag 7 der EM: Die ersten 45 Minuten im Spiel der Italiener gegen Kroatien waren ganz klar bestimmt vom Forza Italia. Und so gingen die Squadra Azzurra auch zunächst gegen Ende der ersten Hälfte mittels eines herrlich verwandelten Freistoßes verdient in Führung, woraufhin gegen Mitte der zweiten Halbzeit den nun immer stürmischer angreifenden Kroaten der Ausgleich zum 1:1 gelang, bei dem es dann auch bis zum Ende blieb.
Die Torre(ro)s aus Spanien packten über die ganze Länge des zweiten Spiels am Abend von Beginn an den irischen Stier bei den Hörnern und wurden dabei mit ihren anhaltenden Torerfolgen für die grünen Jungs von der Insel immer mehr zu einem roten Tuch. Am Ende stand es 4:0. Und Irland darf bereits jetzt die Heimreise buchen.

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 83 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Juni 2012, 19:47


Der Auftakt zum achten EM-Abend fiel zunächst einmal buchstäblich ins Wasser, da sich das für seinen Kohleabbau bekannte Donezkbecken kurz nach Spielbeginn dank eines starken Regengusses mehr und mehr in ein Planschbecken verwandelte ... Infolge einer dadurch bedingten Spielunterbrechung ging es dann erst mit einer Stunde Verzögerung weiter beim (Wasserball-)EM-Spiel zwischen Frankreich und der Ukraine, von dem ich hier noch weltexklusiv ein Foto vom gemeinsamen Aufwärmen beider Teams auf dem Spielfeld kurz vorm Wiederanpfiff nachreiche :D

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 81 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. Juni 2012, 00:20


Tag 8 der EM: Lange Zeit plätscherte das nach knapp 5 Minuten erst einmal für gut 1 Stunde unterbrochene, weil durch blitzartig eintreffende himmlische Zu-Schauer zur Regen-eration des Rasens verdonnerte, Spiel der gastgebenden Ukrainer gegen Frankreich nur so vor sich hin. Dann aber zappelte der Ball zu Beginn der zweiten Hälfte aus französischer Sicht gleich zweimal in Folge im gegnerischen Netz, was gleichzeitig auch für den Endstand von 2:0 zugunsten der Équipe Tricolore sorgte.
Die zweite Begegnung des Abends war dann eine in jeder Hinsicht königliche Partie. England und Schweden wechselten sich über lange Zeit in ihren Spielzügen im läuferischen Vorwärtsstreben immer wieder ab, wobei die Engländer den ersten Torerfolg für sich verbuchen konnten. Schweden glich zu Beginn der zweiten Halbzeitmittels eines englischen Eigentores aus und übernahm kurze Zeit später sogar die Führung. England gab nicht nach und sicherte sich in der Folge erst den Ausgleich und dann sogar noch den Sieg. Das 3:2 fürs Fußballmutterland bedeutete am Ende zugleich das frühzeitige Lösen der Heimfahrkarte für Schweden.

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 88 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Juni 2012, 23:42


Tag 9 der EM: Nachdem die beiden parallel laufenden Spiele des Abends in der regulären Spielzeit der ersten Hälfte eine Nullrunde ablieferten, gelang den Griechen gegen Rußland in der Nachspielzeit doch noch der erste Treffer. In der Mitte der zweiten Hälfte konnten dann auch die Tschechen gegen Polen punkten, wodurch sie nicht nur den Gastgeber selbst aus dem Turnier schossen, sondern auch die Russen mit dem Ende der Vorrunde nach Hause schickten. Tschechien und Griechenland stehen damit als erste Mannschaften im Viertelfinale.

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 79 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Juni 2012, 23:09


Mein kleiner Sprachkurs geht in die nunmehr dritte Runde, damit wir uns mit den dänischen Fans auch gleich mal richtig verstehen ... :8):

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 87 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Juni 2012, 23:13

Gruppenspiel Nr.3: DEUTSCHLAND - DÄNEMARK (17.06.2012, 20:45 Uhr in Lemberg)


Deutschland gegen die Dänen - was für ein Spiel?! Da punktet zunächst Poldi in seinem 100.Länderspiel, dann schafft Dänemark den Ausgleich. Das Zittern beginnt und wird erst in der 80.Minute beendet, als Lars Bender seinen Einsatz mit einem herrlichen Tor krönt. Am Ende ist der Deutschlandfan im siebten Himmel & unsere Elf im Viertelfinale. Jogis Löwen treffen als Gruppensieger dort nun auf die Griechen. Und Trainer Olsens Dänen packen ihre Koffer ... Farvel, Danmark! Ελλάδα, εδώ ερχόμαστε! :thumbsup:

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 82 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. Juni 2012, 23:32


Tag 10 der EM: Parallel zum Spiel der Deutschen Elf traf Portugals Team auf die Holländer, wobei die Portugiesen unserer Mannschaft in puncto Torbilanz einfach alles nachmachten. Dabei startete die Partie erst einmal genau seitenverkehrt, schaffte die Oranje doch schon in der 11.Minute die Führung. Dann aber trat die ganz in Schwarz spielenden Niederlande gänzlich in den Schatten ihres südwesteuropäischen Kontrahenten, deren bislang glanzloser Euro-Star Ronaldo nunmehr zur Höchstform auflief. Erst gelang ihm nämllich in der ersten Hälfte der Ausgleich, dann in der 74.Minute sogar noch ein weiterer Treffer, mit dem er zugleich auch den Endstand von 2:1 besiegelte - und damit sowohl die Viertelfinalteilnahme Portugals und das Aus Hollands bei der EM. Parabéns, Portugal! Welkom terug naar huis, Nederland! :D

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 79 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. Juni 2012, 23:21


Tag 11 der EM: Recht unspektakuläre Kost boten die zeitgleich angepfiffenen letzten Vorrundenspiele der EM-Gruppe C. Erst nach 35 Minuten gelingt Italien im Spiel gegen die bereits sicher ausgeschiedenen Iren überhaupt einmal ein Tor. Die Begegnung der meisterlichen Spanier gegen Kroatien bleibt dagegen in der gesamten ersten Hälfte und auch noch weit darüber hinaus torlos, wobei es immer wieder sogar eher ein Treffer der Kroaten in der Luft zu liegen scheint. Erst kurz vorm Ende der zweiten Halbzeit kommt Spanien doch noch zum Torerfolg, und auch Italien legt in seinem Spiel quasi in letzter Minute noch den Treffer zum Endstand von 2:0 nach. Spanien und Italien stehen damit im Viertelfinale, das bis zuletzt kämpferische Kroatien und Irland ziehen heimwärts.

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 83 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Juni 2012, 23:00


Tag 12 der EM: Die ersten Halbzeiten am letzten Vorrundenabend blieben zunächst in beiden Partien komplett torlos. Erst zu Beginn der zweiten Hälfte versenkte England das runde Leder endlich einmal im gegnerischen Kasten von Gastgeber Ukraine. Wenig später gelang auch den kämpferischen Schweden durch ein Weltklassetor von Ibrahimovic ein Treffer gegen die hochgelobten, aber diesmal völlig untergehenden Franzosen, die in der Nachspielzeit letztlich sogar noch verdient das 2:0 kassierten. Im Spiel der Engländer gegen die Ukranier hingegen blieb es dank eines zuvor nicht gegebenen klaren Tores für das Gastgeberland beim 1:0 Endstand. Die Ukraine ist damit wie bereits vor dem Spiel auch Schweden aus dem Turnier ausgescheiden.
Das Fußballmutterland England trifft im Viertelfinale auf Italien und Frankreich auf Titelverteidiger Spanien.

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 80 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Juni 2012, 21:09


Die Viertelfinals stehen ... Also dann, auf in die nächste Runde der Euro 2012! Und für heute erstmal eine ... Gute Nacht! Καλή νύχτα! Dobrou noc! Boa noite! Buenas noches! Bonne nuit! Buona notte! Good night! :sleeping:


Die Fußball-EM 2012 gönnt sich übrigens auch einen Tag Auszeit ... Vielleicht ergibt sich da ja mal wieder die Gelegenheit, sich abends in mehr oder minder spontan ausgelosten Paarungen die eine oder andere in letzter Zeit fußballbedingt sträflich vernachlässigte Spielwiese zurückzuerobern?! ;)

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 89 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. Juni 2012, 12:19


Tag 13 der EM: Im ersten Viertelfinalspiel der Europameisterschaft 2012 schafften die Portugiesen dank ihres Capitão den Einzug in die nächste Runde mittels der minimalistischen Polizeiruf-110-Formel: 1 Mann + 1 Treffer + 0 Gegentore = Halbfinale. Nach einer torlosen ersten Halbzeit mit nur einem einzigen portugiesischen Vollpfosten und ein paar ansehnlichen tschechischen Čech-Paraden, bewies Starspieler Cristiano Ronaldo Köpfchen, wobei auch das Fingerspitzengefühl von Lord Helmchen Petr Čech den portugiesischen Torerfolg in der 79. Minute zum 1:0-Endstand nicht mehr abwenden konnte.

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 78 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

19

Freitag, 22. Juni 2012, 12:47


Was sich fürs Nachhause-Robben der EURO-chancenlosen Holländer bewährt hat, das soll der Svenni vorm Heim-Kriechen der EURO-mittellosen Griechen nicht ändern. Und darum auch an diesem Viertelfinaltag mein kleiner Beitrag zur Fan-Völker-Verständigung ... quasi als Grundsäule und wichtiger Fan-Meilen-Stein für die neue EM-Demokratie :D

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 84 Gäste bedankt.

sven1421

Administrator

  • »sven1421« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Russische Föderation Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 309

Wohnort: www.Hennigsdorf.de

Beruf: Altenpflegeassistent

Aktivitätspunkte: 35303

Danksagungen: 33443

  • Nachricht senden

20

Freitag, 22. Juni 2012, 23:51

Viertelfinale: DEUTSCHLAND - GRIECHENLAND (22.06.2012, 20:45 Uhr in Gdansk)


Ohne Krimi gehn die Jogis nie ins Spiel .. Und so sah es in der ersten Hälfte des Viertelfinalspiels der Deutschen Elf gegen die Griechen auch über lange Zeit nach einem klaren "Nüscht könn'se!" aus. Es war trotz aller Versuche schier zum Verzweifeln: Das Runde wollte einfach nicht ins Eckige! Dann aber ließ Phillip Lahm in der 39.Minute den Ball doch noch im gegnerischen Kasten zappeln. Griechenland gelang zwar nach dem Wiederanpfiff recht schnell der Ausgleich, doch fast ebenso rasch brachte Khedira unser Team wieder in Führung, und Klose und Reus legten noch zweimal kräftig nach. Boatengs eiskaltes Händchen bescherte den Griechen eine Minute vorm regulären Ende dann noch einen verwandelten Elfer, aber am sicheren Halbfinaleinzug der Deutschen und der damit verbundenen EURO-Rettungsschirm-gesponserten Heimfahrt der Südwesteuropäer änderte das nichts ... Endstand 4:2, was will man mehr?! So darf's getrost weitergehen für Schwarz-Rot-Gold ... auch im Halbfinale gegen England oder Italien! :thumbup:

+++ CRIMINAL MINDS +++ DALLAS +++ CASTLE +++ DOCTOR WHO +++ 24 +++

Es haben sich bereits 83 Gäste bedankt.

Social Bookmarks